Zwei Geiger und ein Cellist lächeln in die Kamera

CoverMen

CoverMen

Premium
Zwei Frauen, ein Mann, zwei Geigen, ein Cello – das sind CoverMen. Das internationale Trio (Schweden, Tschechien, Polen) spielt alles, nur eben klassisch. Dabei machen die Nachwuchskünstler ihrem Namen alle Ehre: Sie covern und interpretieren Hits aus Film, Rock und Pop.

In drei Worten

Klassik, Pop, Fimmusik

Zwei Frauen, ein Mann, zwei Geigen, ein Cello – das sind CoverMen. Das internationale Trio (Schweden, Tschechien, Polen) spielt alles, nur eben klassisch. Dabei machen die Nachwuchskünstler ihrem Namen alle Ehre: Sie covern und interpretieren Hits aus Film, Rock und Pop.

 

Am Konzertabend kommen sowohl Klassikfans als auch Liebhaber von Rock, Pop und eingängiger Filmmusik auf ihre Kosten. Neben Vivaldis „Sturm“ oder Piazollas „Libertango“ wird das Streicherensemble Hits wie Queens „The Show Must Go On“ oder Ed Sheerans „I See Fire“ zu Gehör bringen.

 

CoverMen sind Aleksandra Kosiorek und Filip Zaykov an der Geige sowie Sofia von Freydorf am Violoncello. Die drei jungen Musiker stammen aus Schweden, Tschechien und Polen und spielen seit ihrem fünften Lebensjahr ihr Instrument. Das gemeinsame Musikstudium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden führte das Trio im Jahr 2016 zusammen.

 

In der Vergangenheit begeisterten sie ihr Publikum bei Auftritten für die BASF Schwarzheide GmbH, für die Sächsische Staatskanzlei oder für den BVMW und umrahmten darüber hinaus den Graduation Day der TU Dresden, den Excellence Award Dresden und die Verleihung des Sport- und Förderpreises der Landeshauptstadt Dresden.

Downloads