Pianotopia

Artisten / Show Jazz Klassik Mittel

Pianotopia

Pianotopia - eine faszinierende Perspektive auf die klassische Klaviermusik

Werke von Debussy, Brahms, Ravel bis zu Mozart und Bach dienen als Ausgangspunkt für das musikalische Experimentieren und werden zu einer Melange aus klassischem Impressionismus, virtuosen Zwiegesprächen und spannenden elektronischen Sounds. Klänge aus dem Innenleben einer Kirchenorgel kontrastieren mit großen klassischen Kompositionen, elektromagnetische Wellen mit packenden Jazz-Improvisationen. Eine Kombination, die den unerschöpflichen und hochaktuellen Reichtum der alten Werke ebenso hörbar macht wie die grenzenlose Welt des Jazz.
__________________

neues zusätzliches Programm 2017:
"Projekt - Liebesfabrik“ gemeinsam mit dem iranischen Illustrationskünstler Mehrdad Zaeri

2017 wird es ein neues Programm zusammen mit dem bekannten iranischen Illustrationskünstler Mehrdad Zaeri geben:
„Projekt Liebesfabrik“

Dieser Titel ist ein Widerspruch in sich und zeigt eine Geschichte in Musik und Bildern, in der die kontroversen Gefühlslagen der Liebe von düster, kitschig, depressiv bis hoffnungsfroh künstlerisch durchdrungen werden.
„Erzählt“ wird die Geschichte aus der Perspektive einer Frau, die alle verschiedenen Möglichkeiten für die "ultimative Liebe" durchprobiert und am Ende die Entscheidung trifft, eine Fabrik zu bauen, in der die "Traumliebe" produziert wird.

Pianotopia feat. Mehrdad Zaeri (live-Illustrationen)

Durch die Kombination aus handgemachten Live-Projektionen mit der improvisierten Musik klassischer Klavierwerke entsteht eine außergewöhnliche Atmosphäre!

Zurück