Fabia Mantwill

Jazz Mittel Moderator Rock / Pop

Fabia Mantwill

Die Jazzsaxofonistin und –sängerin Fabia Mantwill studiert am renommierten „Jazzinstitut – Universität der Künste“ in Berlin und an der „Sibelius Academy – University of the Arts Helsinki“ in Finnland. Im März 2016 wird sie vom J.F. Kennedy Center of the Performing Arts in Washington D.C. eingeladen zur „Betty Carter’s Jazz Ahead Residency“ mit Dozenten wie Eric Harland, Jason Moran, Eric Revis, Carmen Lundy, Cyrus Chestnut, André Hayward und JD Allen.

Im Januar 2016 wirkt sie in einem einwöchigem Programm der „Metropole Orkest Academy“ unter Leitung von Jules Buckley in Hilversum (NL) mit. 2011 wird sie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung zum „Talent des Jahres“ ausgezeichnet.

Sie war in mehreren Formationen und Ensembles tätig, darunter „Jugendjazzorchester Sachsen“ und das „LaJJazzO Brandenburg“ unter der Leitung von Jiggs Whigham und leitet selbst einige Bands, darunter das „Fabia Mantwill Quintett“ und die internationale Band „Kiri Kiri“.

Fabia Mantwill spielte u.a. im Apollo Theater in New York und im J.F. Kennedy Center in Washington D.C. und tourte in Indien, Brasilien, Ghana, Kanada, USA, Griechenland, Norwegen, Niederlande und Tschechien.

Zurück